Onlineshops
Banner oben rechts
Donnerstag, 22 Juli 2021 05:28

Leipzig - Jugendlicher ausgeraubt

Leipzig - Jugendlicher ausgeraubt

Jugendlicher ausgeraubt

Ort: Leipzig (Altlindenau), Palmengarten
Zeit: 18.07.2021, gegen 01:20 Uhr

Bereits berichtete die Polizeidirektion Leipzig  von einem Raubdelikt in Altlindenau. Als ein 16-Jähriger in Richtung Schleußig lief, wurde er unvermittelt von mehreren Unbekannten zu Boden gerissen und geschlagen. In der weiteren Folge entwendeten die Unbekannten dessen Umhängetasche und Mobiltelefon. Der Jugendliche wurde leicht verletzt. Der entstandene Stehlschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines Raubes. Die Leipziger Polizei wendet sich nunmehr zur Suche nach den Unbekannten an die Öffentlichkeit. Zu den Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

ca. 1,80 m groß
schlanke Statur
zwischen 16 und 20 Jahre alt
ein Tatverdächtiger trug lediglich eine Boxer-Shorts und hatte blonde Haare
ein zweiter Unbekannter hatte einen dunklen Teint, einen kurzen Bart und schwarze Haare
einer der Männer trug einen roten Pullover
die anderen Tatverdächtigen trugen sportliche Kleidung (überwiegend Jogginghosen und -jacken)

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (tl)

 

Quelle:Polizei Sachsen

Weitere Polizeimeldungen finden sie unter: Leipzig.city-online.de