Onlineshops
Banner oben rechts
Montag, 20 Juni 2022 05:32

Leipzig - Beim Diebstahl erwischt

Leipzig - Beim Diebstahl erwischt

Beim Diebstahl erwischt

Ort: Leipzig (Zentrum-Ost), Schützenstraße
Zeit: 15.06.2022, 07:18 Uhr

Als sich am Mittwochmorgen ein Junge (9) im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses aufhielt, bemerkte er, dass ein Mann mit einem Fahrrad angefahren kam und sein angeschlossenes Kinderfahrrad entwendete. In der weiteren Folge wählte der Junge den Notruf, lief dem Tatverdächtigen hinterher und forderte ihn zum Anhalten auf. Der Mann konnte jedoch in unbekannte Richtung flüchten.

Unabhängig von der Anzeigenaufnahme stellten zwei Polizeibeamte im Rahmen eines anderen Sachverhaltes den Tatverdächtigen (38, tunesisch) im Bereich der Lützner Straße/ Palmengarten fest, wie dieser mit seinem Fahrrad und dem zuvor entwendeten Kinderfahrrad in stadtauswärtige Richtung fuhr.

Da der 38-Jährige bereits wegen vergangener Diebstahlsdelikte bekannt war und die Personenbeschreibung auf ihn zutraf, wurde durch die zuständige Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Leipzig eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Im Rahmen dessen konnte bereits wenig später das gesuchte Kinderfahrrad gefunden werden. Darüber hinaus wurde in der Wohnung eine geringe Menge an Betäubungsmitteln in Form von Cannabis gefunden.
Der Tatverdächtige hat sich nun wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Das Fahrrad wurde am heutigen Tag an den Jungen übergeben und ihm für sein mutiges Handeln und das schnelle Verständigen der Polizei gedankt. (tl)

 

 

Quelle:Polizei Sachsen

Weitere Polizeimeldungen finden sie unter: Leipzig.city-online.de