Chemnitz - Startschuss für das Welcome Center im Bürgerhaus Am Wall

Chemnitz - Startschuss für das Welcome Center im Bürgerhaus Am Wall

Am morgigen Dienstag Tag der offenen Tür von 16 bis 18 Uhr

Am Dienstag, dem 18. Juni, 16 Uhr eröffnet die Stadt Chemnitz das Welcome Center Chemnitz. Dieses soll zentrale Anlauf- und Servicestelle im Bürgeramt der Stadt Chemnitz für ankommende Fachkräfte, Rückkehrer:innen, Studierende und Zuzügler:innen aus dem In- und Ausland sein. Bei einem kleinen Tag der offenen Tür bis 18 Uhr können sich Interessierte über die neue Stelle im Bürgerhaus Am Wall, Düsseldorfer Platz 1, Eingang Richard-Möbius-Straße (1.OG), informieren.

Ziel ist, Neuankömmlingen mit einem breiten Beratungs- und Informationsangebot bei ihrem Neustart in Chemnitz zur Seite zu stehen, um das Ankommen und Einleben gut zu gestalten.

Zu den Themen Ankommen, Leben, Lernen, Arbeiten und Erholen wird beraten und mit umfangreichen Informationen, zum Beispiel zur Arbeitsplatz- und Wohnungssuche, zu Behördengängen, Schulanmeldung, Freizeitgestaltung und vielem mehr, unterstützt. Dabei werden bestehende Angebote und Kontakte in der Stadt Chemnitz aus einer Hand weitergeben.

Neben der Zielgruppe der Fachkräfte werden auch regionale Unternehmen unterstützt, die internationale Fachkräfte im Betrieb integrieren wollen. Das Welcome Center Chemnitz soll damit einen entscheidenden Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten und eine gelebte Willkommenskultur in der Stadt und den Unternehmen in Chemnitz unterstützen. Maßgeblich aufgebaut wurde die Fachstelle durch Geschäftsbereiche Wirtschaft und Grundsatz des Oberbürgermeisters, auf dessen Initiative das Welcome Center zurückgeht.

Das Welcome Center als städtisches Projekt profitiert von der Einbindung in die kommunale Verwaltung durch die Nähe zu relevanten Fachämtern, wie der Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde, der Meldebehörde und anderen.

Um sich als Kompetenzzentrum für das Thema Fachkräftezuwanderung zu etablieren, sind weitere Fachberatungsstellen mit dem Schwerpunkt ausländische Fachkräfte in die Räumlichkeiten eingezogen: Das Fachinformationszentrum Zuwanderung berät und unterstützt Arbeitgeber in Chemnitz bei der Gewinnung und Beschäftigung ausländischer Fach- und Arbeitskräfte. Die Informations- und Beratungsstelle Arbeitsmarkt Sachsen (IBAS) führt die Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung zu ausländischen Abschlüssen durch. Zwei weitere Projektstellen kümmern sich um die Koordination der beruflichen Anerkennung sowie die Qualifizierungsbegleitung ausländischer Gesundheitsfachkräfte.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Das Welcome Center Chemnitz ist hier zu finden:

Welcome Center Chemnitz

Bürgerhaus Am Wall

Düsseldorfer Platz 1, Eingang Richard-Möbius-Straße (1.OG)

09111 Chemnitz

Telefon: 0371 488-3390

E-Mail: JLIB_HTML_CLOAKING

Beratungszeiten:

Mo 9 bis 12 Uhr

Di 9 bis 12 Uhr

Do 14 bis 17 Uhr

sowie nach Vereinbarung