Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitz - Vollsperrung Barbarossastraße wegen Leitungsbau

Im Zeitraum vom 28. Juli bis 14. November wird die Barbarossastraße zwischen Limbacher Straße und Uhlichstraße vollgesperrt.

Gebaut werden Trinkwasser- und Gasleitungen im Auftrag der inetz GmbH und eins energie.

Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung. Der Verkehr wird über die Limbacher Straße – Franz-Mehring-Straße – Weststraße umgeleitet.
Die Umleitungsstrecke ist für den Linienbusverkehr wegen Nähe zur bisherigen Linienführung am besten geeignet und es wurden Ersatzhaltestellen hergestellt.

An den Kreuzungen Limbacher Straße/Barbarossastraße, Franz-Mehring-Straße/Limbacher Straße, Weststraße/Franz-Mehring-Straße und Barbarossastraße/Weststraße werden mobile Ampeln für den Umleitungsverkehr aufgestellt.

Außerdem werden auf der Franz-Mehring-Straße zwischen Limbacher Straße und Weststraße in Fahrtrichtung Weststraße einseitig Halteverbote mit Beginn ab Dienstag, 28. Juli, 7 Uhr aufgestellt.
Die Wohnanlieger werden um Verständnis und Beachtung gebeten.

Der Beginn der Vollsperrung ist für 9 Uhr geplant.

In den ersten Tagen des Umleitungsbetriebs erfolgen Verkehrsbeobachtungen , ggf. werden die Ampelschaltungen angepasst sowie die Verkehrsbeschilderung ergänzt.

In Abhängigkeit der Verkehrsentwicklung wird auch entschieden, ob während der Zeit der Vollsperrung die Parkordnung auf der Barbarossastraße vom Gehwegparken (halb/ganz) in Parken auf der Fahrbahn geändert werden kann, um weitere Stellplätze zu gewinnen.

Informationen zur Baumaßnahme erteilt die eins energie.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.