Onlineshops
Banner oben rechts

Chemnitz - Veranstaltungen der Stadtbibliothek im Juli und August 2022

Chemnitz - Veranstaltungen der Stadtbibliothek im Juli und August 2022

Veranstaltungen der Stadtbibliothek im Juli und August 2022

Montag, 4. Juli, 16 bis 19 Uhr

BibLab-C: Freifunk Sprechstunde, Tietz Edition

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C, GamingArena

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung erbeten unter www.stadtbibliothek-chemnitz.de/biblab-c/veranstaltungen

Der Freifunk Chemnitz e.V. trifft sich inmitten einer seiner größten Installationen und zeigt in gemütlichem Umfeld, was mit WLAN heute alles machbar ist.

Vom einfachen Router, den man sich ans Fenster stellt bis zur komplexen Veranstaltungsplanung könnt ihr mit entsprechenden Fragen vorbeikommen oder gemeinsam mit uns euren ersten eigenen Freifunk-Router einrichten.

 

Mittwoch, 6. Juli, 19 Uhr

Jaroslav Rudiš: „Winterbergs letzte Reise“

Ort: TIETZ, Veranstaltungssaal

Teilnahme: 8 Euro / 6 Euro

Anmeldung: TIETZ, Informationstresen, Tel. 0371 4884366

Jan Kraus arbeitet als Altenpfleger in Berlin. Geboren ist er in Vimperk, dem früheren Winterberg, im Böhmerwald, seit 1986 lebt er in Deutschland. Unter welchen Umständen er die Tschechoslowakei verlassen hat, das bleibt sein Geheimnis. Und sein Trauma. Kraus begleitet Schwerkranke in den letzten Tagen ihres Lebens. Einer von ihnen ist Wenzel Winterberg. Als Sudetendeutscher wurde er nach dem Krieg aus der Tschechoslowakei vertrieben. Als Kraus ihn kennenlernt, liegt er gelähmt im Bett.

Es sind Kraus' Erzählungen aus seiner Heimat Vimperk, die Winterberg ins Leben zurückholen. Doch Winterberg will mehr von Kraus, er will mit ihm eine letzte Reise antreten, auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe – eine Reise, die die beiden durch die Geschichte Mitteleuropas führt. Von Berlin nach Sarajevo über Reichenberg, Prag, Wien und Budapest. Denn nicht nur Kraus, auch Winterberg verbirgt ein Geheimnis.

 

Donnerstag, 7. Juli, 14 bis 17 Uhr

Buchsommer on tour

Ort: Konkordia-Park

Teilnahme: kostenfrei

Zielgruppe: 11 bis 16 Jahre

LARA, das Lastenrad der Stadtbibliothek, ist für euch vor Ort im Konkordia-Park. Mit im Gepäck ist eine Auswahl aus dem exklusiven Buchsommer-Bestand. Vorbeikommen, anmelden, schmökern und ins Gespräch kommen über Bücher und die Welt.

 

Mittwoch, 13 Juli, 14 bis 18 Uhr

Großer Büchermarkt

Ort: TIETZ, Foyer

Großer Büchermarkt für ausgesonderte Bibliotheksmedien: Bücher, CDs, DVDs zum Schnäppchenpreis

 

Donnerstag, 14. Juli, 15 bis 18 Uhr

Let‘s play – Zocken in der Bibo

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C

Teilnahme: kostenfrei (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Zielgruppe: empfohlen ab 12 Jahren

Wir spielen ausleihbare PS4- und Nintendo Switch-Spiele und stellen neue Games vor.

 

Montag, 25. Juli, 14.30 Uhr

Lesezeit – Zusammen liest man weniger allein

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Bereich Kultur & Länder

Teilnahme: kostenfrei

Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden! Unsere Vorlesepatin Regina Klinger hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor.

 

Montag, 25. Juli

10 bis 10.30 Uhr für Kinder von 10 bis 13 Jahren,

11 bis 11.30 Uhr für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren

Buchsommer Bookcasting – Comic Edition

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Kinderwelt

Teilnahme: kostenfrei (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Heute seid Ihr die Jury und entscheidet, wer fliegt und wer siegt. In 6 Kategorien wählt ihr euren Sieger-Comic. Interessierte Begleitpersonen sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

Mittwoch, 27. Juli, 15 Uhr

Lesezeit – zusammen liest man weniger allein

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Teilnahme: kostenfrei

Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden! Unsere Vorlesepatin Petra Lory hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor.

 

Donnerstag, 28. Juli, 10 Uhr

Niemals den roten Knopf drücken oder der Vulkan bricht aus

Autorinnenlesung mit Kati Naumann und spannendem Live-Experiment

Ort: Knappteich im Yorckgebiet

Anmeldung erforderlich bis 26. Juli per E-Mail: JLIB_HTML_CLOAKING oder telefonisch: 0371 71885

Empfohlen für Kinder von 8 bis 12 Jahren.

Als echter Forscher führt Egon ständig alle möglichen und unmöglichen Experimente durch. Warum dabei immer etwas schief geht, kann er sich nicht so richtig erklären. Egons bester Freund Jojo forscht auch super gerne – wenn der nur nicht immer so viel Angst hätte! Die beiden stolpern von einer Katastrophe in die nächste. Lustiges Chaos garantiert!

Hinweis: Bringt gern eine eigene Picknick-Decke mit. Interessierte Begleitpersonen sind herzlich willkommen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bürgerplattform Mitte-Ost und dem Verein zur Förderung der Solidarität, Demokratie und Bildung (SDB e.V.).

 

Donnerstag, 28. Juli, 15 bis 18 Uhr

Let‘s play – Zocken in der Bibo

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C

Teilnahme: kostenfrei (Eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Zielgruppe: empfohlen ab 12 Jahren

Wir spielen ausleihbare PS4- und Nintendo Switch-Spiele und stellen neue Games vor.

 

Donnerstag, 4. August, 16 bis 17.30 Uhr

„Der verrückte Erfinderschuppen: Der Hitzefrei-Regler“ von Lena Hach

Buchvorstellung mit Experiment für Kinder von 6 bis10 Jahren

Ort: Stadtteilbibliothek Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Anmeldung erbeten bis 2. August, telefonisch 0371 71885 oder per E-Mail an: JLIB_HTML_CLOAKING

Die Sommerferien sind vorbei und nun fehlt Fred, Tilda und Walter die Zeit an neuen Erfindungen zu tüfteln. Was liegt da näher, als etwas zu erfinden, das ihnen Zeit verschafft? Ein Hitzefrei-Regler muss her! Beim anschließenden Experimentieren und Spielen wird uns ebenfalls warm... oder kalt?!

 

Donnerstag, 11. August, 14 bis 17 Uhr

Let’s play – Kids Edition

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Kinderwelt

Teilnahme: kostenfrei (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Empfohlen ab 6 Jahren

Wir spielen gemeinsam an Playstation und Nintendo Switch.

 

Dienstag, 16. August, 15 bis 16.30 Uhr

„Der verrückte Erfinderschuppen: Der Hitzefrei-Regler“ von Lena Hach

Buchvorstellung mit Experiment für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 22

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung erbeten bis 15. August telefonisch 0371 4884280 oder per E-Mail an: JLIB_HTML_CLOAKING

Die Sommerferien sind vorbei und nun fehlt Fred, Tilda und Walter die Zeit an neuen Erfindungen zu tüfteln. Was liegt da näher, als etwas zu erfinden, das ihnen Zeit verschafft? Ein Hitzefrei-Regler muss her! Beim anschließenden Experimentieren und Spielen wird uns ebenfalls warm... oder kalt?!

 

Freitag, 19. August, 16 bis 17 Uhr

Unsere Ozeane – Buchvorstellung und Quiz

Karla Kröti kriecht keck ins kühle Nass

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Lernraum im Bereich Wissenschaft und Technik

Anmeldung erforderlich bis 17. August per Mail: JLIB_HTML_CLOAKING oder telefonisch: 0371 488 4276

Empfohlen für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Wir tauchen ein in die Welt der Ozeane und erfahren auf einer interaktiven Reise allerhand Wissenswertes. Beim abschließenden Ozean-Spiel helfen wir dann „Karla Kröti“ auf ihrem Weg ins Meer.

 

Donnerstag, 25. August, 14 bis 17 Uhr

Let’s play – Zocken in der Bibo & Bastelaktion

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C, GamingArena

Teilnahme: kostenfrei (eine Anmeldung ist nicht erforderlich)

Empfohlen ab 6 Jahren

Wir basteln Hindernisse und testen sie auf unserer Rennstrecke mit Mario Kart Home Circuit.

 

Montag, 29. August, 14.30 Uhr

Lesezeit – Zusammen liest man weniger allein

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Bereich Kultur & Länder

Teilnahme: kostenfrei

Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden! Unsere Vorlesepatin Regina Klinger hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor.

 

Dienstag, 30. August, 15.30 bis 17 Uhr

BibLab-C: Schreibwerkstatt

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C, MakerBereich

Teilnahme: 3 Euro

Anmeldung erbeten hier.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

Na, was läuft in deinem Kopfkino? Jongliere mit Worten, finde dein Thema und einen guten Titel. Mit kreativen Impulsen und dem nötigen Hauch Anleitung kommst du bei uns in deinen Schreibflow. Veranstalter: ERIKA e. V.

 

Mittwoch, 31. August, 15 Uhr

Lesezeit – zusammen liest man weniger allein

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Teilnahme: kostenfrei

Schluss mit einsamer Lektüre in den eigenen vier Wänden! Unsere Vorlesepatin Petra Lory hat wieder interessante Bücher für Erwachsene ausgesucht und liest daraus vor.

 

Wiederkehrende Veranstaltungen

dienstags, 13 bis 15 Uhr

Refugees welcome in the library!

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Bereich Kultur & Länder

Teilnahme: kostenfrei

Lernpaten helfen beim Lernen der deutschen Sprache und bei Hausaufgaben der DaZ- und DaF-Kurse (Deutsch als Zweit-/Deutsch als Fremdsprache).

 

dienstags, 15 bis 18 Uhr

Facharbeits-Sprechstunde für Schüler/innen

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Bereich Wissenschaft & Technik

Teilnahme: kostenfrei

Die Anmeldung mit Angabe des Themas der Facharbeit ist erforderlich unter Tel. 0371 488 4222, per E-Mail: JLIB_HTML_CLOAKING oder persönlich in der Bibliothek.

Wir helfen beim Recherchieren in Bibliothekskatalogen sowie Online-Datenbanken und bieten kostenlos Hilfe zur Selbsthilfe für eine effektive Recherche.

 

Termine nach Absprache

E-Book-Sprechstunde

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, Bereich Wissenschaft & Technik

Teilnahme: kostenfrei

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin unter Tel.: 0371 488 4254 oder E-Mal: JLIB_HTML_CLOAKING.

Sie haben Probleme mit Ihrem E-Book-Reader oder wissen nicht, woran die Ausleihe von E-Medien bei Ihnen scheitert? Wir helfen im Rahmen einer individuellen Beratung.

 

Dienstag, 5. Juli, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Donnerstag, 21. Juli, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Dienstag, 30. August, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

BibLab-C: Einführung MedienLabor

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C, MakerBereich

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung erbeten hier.

Zielgruppe: Einführungsveranstaltung für Interessierte

Sie haben Schallplatten und Audio/VHS-Kassetten daheim, die Sie endlich in Ihrer digitalen Playlist haben wollen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon digitalisieren Sie eigenhändig Ihre Sammlungen.

 

Dienstag, 5. Juli, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Donnerstag, 21. Juli, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Dienstag, 30. August, 10 / 11.30 / 14 / 15.30 Uhr | (Dauer ca. 1 Stunde)

BibLab-C: Einführung AudioStudio

Ort: TIETZ, Zentralbibliothek, BibLab-C, MakerBereich

Teilnahme: kostenfrei

Anmeldung erbeten hier.

Zielgruppe: Einführungsveranstaltung für Interessierte

Sie wollten schon immer mal einen Podcast oder ein Hörspiel produzieren? Sie suchen nach einem Raum, um Ihre eigene Komposition digital aufzunehmen und abzumischen? Dann nutzen Sie die Technik im BibLab-C! Heute zeigen wir Ihnen, wie es geht, morgen schon senden Sie Ihre Stimme und Ihre Songs in die Welt.

 

Buchsommer Sachsen

Eröffnung Buchsommer Sachsen – „Beim Lesen tauch ich ab“

Montag, 4. Juli, 9 Uhr

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ

Montag, 4. Juli, 10 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, Wladimir-Sagorski-Straße 20

Dienstag, 5. Juli, 10 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Dienstag, 5. Juli, 10 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Einsiedel, Einsiedler Hauptstraße 79b

Alle Jungen und Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. Hunderte brandneue spannende Thriller, Mystery- und Fantasyromane und topaktuelle Geschichten über die Liebe und das Leben stehen für die Clubmitglieder zur Verfügung. Die Anmeldung ist kostenlos und unkompliziert. Wer bis zum 27. August drei Bücher geschafft hat, bekommt ein Zertifikat und wird zur Abschlussparty nach den Sommerferien eingeladen.

Der Buchsommer Sachsen ist eine Sommerferienaktion von Öffentlichen Bibliotheken im Freistaat Sachsen und des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e. V. in Kooperation mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) und dem Verein Förderer der Stadtbibliothek Chemnitz. Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

www.buchsommer-sachsen.de

 

Vorlesen

Auf leisen Sohlen… Geschichten zum Zuhören

vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren

Unsere Vorlesepaten lesen neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte. Der Eintritt ist frei.

Die Termine:

Dienstag, 5. / 12. / 19. / 26. Juli, jeweils 16.30 Uhr

Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30. August, jeweils 16.30 Uhr

Ort: Zentralbibliothek, Kinderwelt

Samstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30. Juli, jeweils 11 Uhr

Samstag, 6. / 13. / 20. / 27. August, jeweils 11 Uhr

Ort: Zentralbibliothek, Kinderwelt

Samstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30. Juli, jeweils 10.30 Uhr

Samstag, 6. / 13. / 20. / 27. August, jeweils 10.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 22

Dienstag, 5. / 12. / 19. / 26. Juli, jeweils 16 Uhr

Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30. August, jeweils 16 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Einsiedel, Einsiedler Hauptstraße 79b

Dienstag, 5. / 12. / 19. / 26. Juli, jeweils 16.30 Uhr

Dienstag, 2. / 9. / 16. / 23. / 30. August, jeweils 16.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11


Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten.
e.“