Onlineshops
Banner oben rechts

Dresden - Altstadt: Bistro am Zwinger öffnet wieder

Toiletten schon ab Donnerstag täglich nutzbar

Ab 1. August 2021 zieht wieder Leben in den Pavillon am Zwinger ein. Bistro-Betreiber Dima Maslov freut sich auf seine Gäste und sorgt dafür, dass die Toilettenanlage schon ab Donnerstag, 22. Juli, 8 Uhr, nutzbar ist.

Seit Beginn des Jahres überließ der Eigentümer, der Freistaat Sachsen, der Landeshauptstadt Dresden den von Herrn Saal errichteten Pavillon bis Ende Dezember 2023 zur befristeten Nutzung. Das vom städtische Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung verwaltete Gebäude wurde als Bistro mit Außengastronomie und öffentlicher Toilette ausgeschrieben. Die technische Einrichtung, wie Heizung, Klima, Kältetechnik und die Toilettenanlagen hat die Landeshauptstadt Dresden bereits instandgesetzt. Derzeit laufen noch Arbeiten an der Terrasse. Momentan richtet der neue Mieter Dima Maslov, das Bistro ein. Er betreibt auch schon seit 2009 das Restaurant "Odessa" auf der Ostraallee 11.

„Ein kleiner Schritt in Richtung Normalität und Komfort, der gerade noch zur rechten Zeit nun wieder den Dresdner Gästen und Touristen an dieser Stelle geboten werden kann“ freut sich der zuständige Bürgermeister Stephan Kühn. „Mein Dank gilt der Firma GLF Garten- und Landschaftsbau Dresden GmbH sowie dem Betreiber des Pavillons, Herrn Dima Maslov, die dies ermöglichen.“