Onlineshops
Banner oben rechts

Erfurt - Kulturelles Jahresthema 2022: Projekte zum Thema Nachhaltigkeit gesucht

Erfurt - Kulturelles Jahresthema 2022: Projekte zum Thema Nachhaltigkeit gesucht Grafik: © Stadtverwaltung Erfurt / Studio Well

Das Kulturelle Jahresthema der Landeshauptstadt Erfurt ermöglicht im Turnus von zwei Jahren das Aufgreifen thematischer Akzente, die Kulturschaffende zur themenbezogenen, kulturellen Gestaltung in Erfurt einladen. Im Jahr 2022 wird das Thema Nachhaltigkeit genauer unter die Lupe genommen.

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist in aller Munde und hat sich mittlerweile über die umweltpolitischen Diskurse hinaus etabliert. Nachhaltigkeit umfasst alle Lebensbereiche. Das Thema wird naturwissenschaftlich, technisch, sozial und wirtschaftlich gedacht und möchte zur Veränderung von Lebensstilen und Lebensentwürfen führen. Maßvolle Ressourcennutzung, Biodiversität, eine bewusste und gesunde Lebensweise, eine enkelgerechte Zukunft und verantwortungsvolles Handeln sind dabei bekannte Schlagworte.

In den kulturellen Projektvorhaben zum Jahresthema „Kultur hallt nach“ können nun zukunftsorientierte Ideen gefunden und umgesetzt werden. Wie kann auf künstlerische Art und Weise eine zukunftsfähige Moderne gestaltet werden oder welche Kulturformate können noch mehr für die Thematik sensibilisieren? Nachhaltige Entwicklung verändert unsere Gesellschaft. Kunst und Kultur schärfen hierfür unsere Wahrnehmung und fördern die Reflexion.

Interessierte können in ihrem Projektvorhaben zeigen, wie die Auseinandersetzung mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ kulturell aussehen kann, und hierfür eine Förderung bei der Kulturdirektion beantragen. Die Antragsfrist endet am 20. Dezember 2021.