City-Online.info
Veranstaltungskalender

Gera - Land Thüringen fördert Instandsetzung zweier Brücken „Am Eichberg“ in Langenberg

Gesamtkosten rund 1,5 Millionen Euro / Erneuerung Wasser-, Abwasserleitung und Straßenbau / Landesförderung rund 580.000 Euro

Am 6. Mai 2019 beginnen in Gera Langenberg die Arbeiten zur Instandsetzung der zwei Brücken im Bereich der Straße Am Eichberg.

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich als ein Gemeinschaftsvorhaben der Stadt Gera mit dem Zweckverband Wasser/Abwasser "Mittleres Elstertal".

Die Baukosten für den städtischen Anteil betragen 770.000 EUR – davon stammen rund 75 Prozent der Mittel aus Landesförderung.

Gefördert wird der städtische Anteil nach der Richtlinie des Freistaats Thüringen zur Förderung des kommunalen Straßenbaus mit im Durchschnitt 75 Prozent, also rund 580.000 Euro.

Der Zweckverband "Mittleres Elstertal" beteiligt sich an dem Vorhaben und erneuert die Trinkwasser- und Entwässerungsleitungen. Der Kostenanteil hierfür beträgt 773.000 EUR.

Das Vorhaben wird bis Ende September 2020 fertiggestellt sein.

Für den Zeitraum der Bauarbeiten bleibt die gesamte Straße „Am Eichberg“ für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Die Zufahrt für Feuerwehr, Rettungsfahrzeuge und Müllabfuhr werden gewährleistet.

Die Stadt Gera bittet alle Anwohner um Verständnis für die Behinderungen.

 

Quelle: Stadt Gera

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen