City-Online.info
Veranstaltungskalender

Leipzig - Bushaltestelle „Schwarzes Roß“ in Liebertwolkwitz wird barrierefrei

Leipzig - Bushaltestelle „Schwarzes Roß“ in Liebertwolkwitz wird barrierefrei Bild: Neues-Mitteldeutschland

Die Bushaltestelle „Schwarzes Roß“ wird ab Montag, den 17. Juni, barrierefrei ausgebaut. Das betrifft die Haltepunkte der Buslinie 75 an der Kreuzung Muldentalstraße/Kirchstraße/Bornaer Straße in Liebertwolkwitz. Zeitgleich zum Ausbau der Haltepunkte wird die Ampelanlage vor Ort in Stand gesetzt. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind jederzeit zugänglich, auch Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen. Die Arbeiten sollen Ende September abgeschlossen sein.

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig unterstützt den Umbau mit Fördermitteln. Die Kosten für Ampelanlage und Bau betragen insgesamt etwa 210.000 Euro, rund 16.900 Euro davon zahlt die Stadt

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen