City-Online.info
Veranstaltungskalender

Leipzig - Start ins Herbstsemester - Anmeldung ab kommendem Montag

Leipzig - Start ins Herbstsemester - Anmeldung ab kommendem Montag Bild: Neues-Mitteldeutschland

Am kommenden Montag, dem 15. Juli, beginnt für die 1.800 Kurse des Herbstsemesters der Volkshochschule Leipzig (VHS) die Anmeldezeit per Internet, Telefon und in der Löhrstraße 3 – 7. Die Programmbroschüren liegen ab 1. August an rund 100 Standorten wie gewohnt in Bürgerämtern, Buchhandlungen und Bibliotheken kostenlos zum Mitnehmen aus. Das Semester startet am 2. September und endet am 8. Februar 2020.

Die 1.800 Kurse verteilen sich auf rund 440 Kurse im Gesundheitsbereich, 410 Sprachkurse, 250 Angebote in Kunst und Kultur, 210 Kurse für Computer, Internet und die berufliche Weiterbildung sowie 200 Kurse in den Stadtteilen Grünau und Paunsdorf. In 108 Veranstaltungen geht es um Politik und Gesellschaft. 165 Kurse richten sich an spezielle Zielgruppen wie Erzieherinnen und Erzieher, Eltern, Familien und Menschen, die leichter lernen möchten.

Auftakt mit „Langer Nacht“

Den Auftakt zum Herbstsemester macht die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September. Unter dem Motto „zusammenleben.zusammenhalten“ lädt die VHS zum Diskurs über aktuelle Fragen der Zeit Kursleitende, Teilnehmende und alle Leipzigerinnen und Leipziger in den Innenhof der Löhrstraße 3 – 7, ein. „Plastikmüll – der Weg von der Küche ins Meer“ – so heißt der Vortrag von Dr. Christian Schmidt vom Umweltforschungszentrum Leipzig, in dem er den aktuellen Forschungsstand bei Hauptquellen, Transportwegen und möglichen Maßnahmen zur Verminderung des Eintrags von Plastikmüll in die Weltmeere vorstellt. Damit schlägt er auch den Bogen zu Gästen der Friday For Future-Bewegung, die sich an diesem Abend in den Diskurs einbringen. Informationsstände und ein Kursleitenden-Slam ergänzen das Programm der „Langen Nacht“.

Höhepunkte im Herbst: „Leipziger Gespräche“ und Podiumsdiskussionen zur Landtagswahl

Im kommenden Semester erwartet die Volkshochschule zu den „Leipziger Gesprächen“ den Journalisten Friedrich Küppersbusch am 21. Oktober, den Zoodirektor Jörg Junhold am 11. November und den Bürgerrechtler, Liedermacher und Lyriker Wolf Biermann am 2. Dezember.

Die bevorstehende Landtagswahl ist ein wichtiges Thema in verschiedenen Veranstaltungen: Die Podiumsdiskussion „Leipzig wählt – Treffen Sie Ihre Wahl“ findet am 20. August im Grünauer Freizeitzentrum Völkerfreundschaft statt. Die Bürgerrecht.Akademie setzt ihre Arbeit mit dem „Speedpodium zur Landtagswahl“ am 26. August in der Löhrstraße 3 – 7, fort.

Weitere neue Themen

Das Herbstsemester ist prall gefüllt: Am 5. und 6. September ist die Volkshochschule Gastgeber des bundesweiten „Praxiscamp Medienpädagogik“ und am 19. und 20. September des „2. Epale Barcamps - Politische Erwachsenen- und Weiterbildung“. Um „Data Science – Mega-Trend der Zukunft“ dreht sich eine Veranstaltung am 28. und 29. September.

Kreative können sich auf neue Themen wie Raw Draw-Illustration, Urban Sketching, Gelli-Print und Decoupage-Gestaltung freuen. Alexandertechnik und Floorbarre zeigen wie entschleunigtes Leben und gesundes Bewegen geht.

Anmelden unter www.vhs-leipzig .de,
telefonisch unter 0341/123 6000: Mo., Di., Do. 10 – 18 Uhr, Mi. und Fr. 10 – 16 Uhr
Öffnungszeiten der Anmeldung, Löhrstr. 3 – 7: Mo., Di., Do. 10 – 18 Uhr, Fr. 10 – 13 Uhr, Mi. geschlossen.

 

 

Quelle: Stadt Leipzig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen