Onlineshops
Banner oben rechts

Zwickau - KOMMUNALE KITAS BETREUEN AB MONTAG BEDARFSORIENTIERT IM EINGESCHRÄNKTEN REGELBETRIEB

Zwickau - KOMMUNALE KITAS BETREUEN AB MONTAG BEDARFSORIENTIERT IM EINGESCHRÄNKTEN REGELBETRIEB Bild: Neues-Mitteldeutschland

Das Amt für Familie, Schule und Soziales informiert:

KOMMUNALE KITAS BETREUEN AB MONTAG BEDARFSORIENTIERT IM EINGESCHRÄNKTEN REGELBETRIEB

 

Aufgrund der aktuellen „Schul- und Kita-Coronaverordnung“ vom 20. November 2021 findet in allen sächsischen Kindertageseinrichtungen ab Montag, 29. November, eingeschränkter Regelbetrieb statt. Das bedeutet vor allem, dass die Betreuung der Kinder in festen Gruppen mit gleichbleibendem Personal und Räumlichkeiten erfolgt. (siehe SchulKitaCoVO)

 

Nach eingehenden Bedarfsabfragen der Eltern betreuen die kommunalen Kitas in Zwickau ab nächste Woche zu individuell festgelegten Öffnungszeiten.

Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens ist keine Planungssicherheit gegeben. Aus diesem Grund werden die Eltern gebeten, sich direkt und regelmäßig in ihrer Einrichtung über eventuelle Einschränkungen von Öffnungszeiten zu informieren. Eltern, welche Randzeiten nutzen, wurden und werden nach der Notwendigkeit der Inanspruchnahme abgefragt, um das Personal in den Kernzeiten bündeln zu können.

Eine Sicherstellung von Notbetreuung im Rahmen der SchulKitaCoVO ist im Bedarfsfall gegeben.

Alle Eltern werden in den Kitas über interne Aushänge informiert.