City-Online.info
Veranstaltungskalender

Leipzig

Regionale Nachrichten und Informationen aus Leipzig und Umgebung.
Stadtführer für Leipzig und Umgebung mit aktuellen Informationen und Nachrichten, zum Leben, Arbeiten, Ausgehen, Rat und Hilfe, Einkaufen, Ferienangebote für Schüler.


Auf dem Gelände der ehemaligen „Leipziger Jute-Spinnerei & -Weberei“, zuletzt „VEB Texafol“, in Neulindenau sollen neue Wohnungen und Gewerbe entstehen.

Der trockene Sommer 2018 hat in jüngster Zeit dazu geführt, dass die Rußrindenkrankheit in Leipzig erneut auftritt.

Über Projekte und Initiativen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung informiert vom 25. März bis zum 10. April die Wanderausstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen“ im Foyer des Technischen Rathauses

Leipzig hat sich weiter verjüngt, das Durchschnittsalter der Einwohner sank von 42,8 Jahre in 2015 auf 42,4 Jahre in 2017.

Das Willkommenszentrum Leipzig hat einen neuen Kooperationspartner: Ab diesem Monat wird die Handwerkskammer zu Leipzig an jedem ersten Montag im Monat den Azubi-Treff gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer gestalten.

Während die Schulen noch ihre verdienten Winterferien genießen, ist die Musikschule Leipzig „Johann-Sebastian-Bach“ bereits in das zweite Schulhalbjahr gestartet.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Noch bis zum 30. März können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren Wettbewerbsbeiträge zu den Themen „Leipzig, eine wachsende Stadt: Viele helfen viel – Wie schützen wir unsere natürlichen Lebensräume nachhaltig?“ und zum Sonderthema „EintagsPlastik? Nein danke! - Die PlastikDetektive ermitteln“

Aufgrund einer Vielzahl erfasster Unfälle mit Radfahrern in der Jahnallee zwischen Waldplatz und Leibnizstraße organisiert die Straßenverkehrsbehörde den Verkehr neu.

Für kleinere Projekte in Schönefeld, die zwischen April und Juni starten sollen, kann bis 6. März Unterstützung aus dem Verfügungsfonds beantragt werden.

Das Magistralenmanagement für die Georg-Schumann-Straße hat gewechselt. Mit Beginn der neuen Förderperiode hat die Stadt das Planungsbüro tripo:lis in Kooperation mit KARO* architekten beauftragt.

Der Wahlausschuss hat über die Zulassung der Bewerbungen zum dritten Leipziger Jugendparlament entschieden

Das ehemalige „Gästehaus des Ministerrates der DDR“ in der Schwägrichenstraße 14 soll zu einer modernen Wohnanlage ausgebaut werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen