City-Online.info
PC Service

Das ehemalige „Gästehaus des Ministerrates der DDR“ in der Schwägrichenstraße 14 soll zu einer modernen Wohnanlage ausgebaut werden.

Bild: Stadt Leipzig/Roland Quester

Beim Kulturamt können bis zum 1. April 2019 (Einsendeschluss) Anträge auf die Förderung von Kunst- und Kulturprojekten in freier Trägerschaft nach Fachförderrichtlinie Kultur gestellt werden.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Ab sofort können Verwaltungsleistungen online über das Serviceportal des Freistaates Sachsen Amt24 beantragt werden. Zum Einstieg wird die Beantragung von Personenstandsurkunden sowie die Meldung der Gästetaxe für Unterkunftgeber angeboten.

Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren können vom 19. bis 22. Februar, 10-12 Uhr, ihr Talent fürs Basteln und Tüfteln beweisen oder entdecken.

Für eine weitere Einzelhandelsnutzung des Geschäftshauses „Neumarkt 30“ stehen die Zeichen auf Grün. Nachdem es im vergangenen Jahr zu keiner Einigung mit dem Nutzer Karstadt gekommen war, plant der Eigentümer nun die Zukunft des Hauses.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Auf dem rund 25 Hektar großen Gelände an Eutritzscher und Delitzscher Straße soll in den nächsten Jahren das größte neue innerstädtische Quartier Leipzigs entwickelt werden.

Der Straßenzug Rackwitzer Straße / Am Gothischen Bad (Zentrum-Ost / Schönefeld-Abtnaundorf) bekommt im Abschnitt zwischen Haus Nr. 18 und der Berliner Straße beidseitig einen neuen Asphaltbelag.

In diesem Jahr wird der Jazznachwuchspreis in Höhe von 6.500 Euro von der Stadt Leipzig zur Verfügung gestellt und vergeben.

Vom 6. Februar bis zum 1. März haben Besucherinnen und Besucher im Foyer des Technischen Rathauses in der Prager Straße 118-136 die Gelegenheit, sich zum Thema Heizen mit Holz zu informieren.

Leipzig beteiligt sich erneut am bundesweiten Schülerstipendienprogramm der START-Stiftung.

Das Preisgericht hat jetzt aus den in einem anonymen Verfahren eingereichten Vorschlägen drei Entwürfe in die zweite Stufe des Wettbewerbs gewählt.

Mit dem Start der Vorschlagsphase ab 26. Januar lobt die Stadt Leipzig bereits zum 11. Mal den Preis für Familienfreundlichkeit aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen