Onlineshops
Banner oben rechts

Zwickau

Regionale Nachrichten und Informationen aus Zwickau und Umgebung.
Stadtführer für Zwickau und Umgebung mit aktuellen Informationen und Nachrichten, zum Leben, Arbeiten, Ausgehen, Rat und Hilfe, Einkaufen, Ferienangebote für Schüler.



Die Sonderausstellung „Ornament und Raum“ mit Werken des Malers Claudio D’Ambrosio und des Bildhauers Karl Menzen wird vom 27. September bis 29. November 2020 gezeigt.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Ab Donnerstag, 1. Oktober 2020 gelten in der Glück-Auf-Schwimmhalle, Tonstraße 5, neue Öffnungszeiten.

Bild: Neues-Mitteldeutschland

Am Montag, 21. September wurde im Rahmen der Vorhaben aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung 2014-2020 mit den Sanierungsarbeiten im Verlauf der Ringpromenade begonnen.

Mit dem Neubau der Spielanlage Schwanenstadt einschließlich des Wasserspielbereichs wurde der seit vielen Jahren an die Stadtverwaltung herangetragene Wunsch nach einer attraktiven Wasserspielanlage erfüllt.

Fotos: Stadt Zwickau

Anlässlich des Jahres der Industriekultur 2020 ist in den Priesterhäusern Zwickau vom 6. September bis 25. Oktober 2020 eine Sonderausstellung über die von der Wismut verwendete Bergbautechnik zu sehen.

Fotos: Stadt Zwickau

Absolventen 2020 erhalten ihre Ausbildungszeugnisse

Fotos: Stadt Zwickau

Idee erspinnen, Talent beweisen, Preisträger werden!

Ein weiteres Formular ist von allen Eltern zu betreuender Kinder in Kitas und Hort einmalig zu unterschreiben.

Das Tiefbauamt der Stadt Zwickau beabsichtigt ab Anfang September den barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle Schillerstraße in Zwickau.

Dieses Jahr ist vieles anders - die gute Nachricht vorweg: Die 10. Mercedes Fashion Night steht für den 26. September in den Startlöchern.

Rund 50 Teilnehmer starteten am 25.08. zur 4. Stadtfahrradtour, zu der Oberbürgermeisterin Pia Findeiß eingeladen hatte.

Wer in den kommenden Wochen durch die Innere Schneeberger Straße in die Zwickauer Innenstadt kommt, hat gute Chancen von Klavierklängen in der Robert-Schumann-Stadt begrüßt zu werden