City-Online.info
Veranstaltungskalender
Freitag, 24 Januar 2020 06:22

Dresden - CRPS: Neue Selbsthilfegruppe sucht Mitglieder

Interessenten können sich bei KISS informieren und anmelden

Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert darüber, dass die neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Morbus Sudeck (CRPS) Mitglieder sucht. Das erste Treffen der Gruppe ist im März 2020 geplant. KISS unterstützt die Gründung der Selbsthilfegruppe und vermittelt den Kontakt.

CRPS ist ein komplexes, regionales Schmerzsyndrom. In der Selbsthilfegruppe können sich Betroffene über ihre Erfahrungen austauschen, die sie im beruflichen, sozialen oder privaten Umfeld gemacht haben. Die Mitglieder lernen verschiedene Hilfen kennen, sicherer im Umgang mit Behörden zu werden und sind füreinander da.

In Dresden engagieren sich aktuell mehr als 5 800 Menschen ehrenamtlich in über 240 Selbsthilfegruppen. Dabei sind die Themen, zu denen sich betroffene Menschen zusammenfinden, so vielfältig wie die Selbsthilfe selbst: ob chronische Erkrankung, Tumor, Behinderung oder seelische Probleme, wie Trauer oder Trennung. Für (fast) jedes Thema existiert eine Selbsthilfegruppe.

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS)
Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden
Telefon 0351-2061985
E-Mail JLIB_HTML_CLOAKING

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.